10. Berlin Triathlon 2016

von Peter

Der 10. Berlin Triathlon war eine massensportliche Großveranstaltung (geschätzt 1700 Starter). Acht Starts über verschiedene Streckenlängen für Kinder, Frauen, Männer und Staffeln (alle in einer Wechselzone – etwas chaotisch aber auch lustig, von elitär keine Spur). Wegen des Massencharakters wurde auf der 4,2 km langen Rad -Runde (mit mindestens 2 Fahrspuren Breite – vollständig für den Verkehr gesperrt) das Windschattenfahren erlaubt. Für den modernen Triathlonsport wohl einmalig, war das Spektrum der Fahrräder(Renn-und Crossräder, MTB, Trekking-und Cityräder, auch mit Einkaufskorb).

Der optimal geplante Zeitablauf konnte leider wegen mehrerer Gewitter nicht eingehalten werden. Trotzdem hat der Gesamtleiter Sebastian Hauer mit einer angenehmen Gelassenheit alle Wettbewerbe abgewickelt und auch alle Sieger und Platzierten würdig geehrt.

Wir waren leider in unserem Heimatbezirk nur mit 2 Startern dabei. Es hat Spaß gemacht !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *