Starts bei Triathlonrennen mit Tradition

Die “ Challenge Roth“ hat aus sportlicher Sicht in Deutschland die längste Tradition über die sog. Ironman – Distanz.

Klaus Charlet hat sich trotz gesundheitlichem Handikaps, ein Jahr lang mit intensivem Training auf den Start am 13.07. zur Deutschen Meisterschaft über 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und abschließendem Lauf über 42,195 km vorbereitet und seinem Körper viel abverlangt.
Es hat sich aus seiner Sicht gelohnt und wir freuen uns mit ihm, dass er in einer Zeit von 11:57:37h den 8. Platz in seiner Altersklasse erreicht hat.

Der Schlaubetal Triathlon wird in einer landschaftlich sehr schönen Umgebung veranstaltet und die Startplätze sind immer ausgebucht. Unsere 3 Recken hatten ganz offensichtlich am 19.07. wieder viel Spaß und Erfolg.

MTB – Triathlon über 0,5 km Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen :

Sölve Rau            2. Platz AK 55             in  01:31:07 h

Triathlon über 1,5 km Schwimmen, 37,4 km Radfahren und 10 km Laufen :

Mitja Sengpiehl   1. Platz AK 45             in  02:05:29 h

Uwe Simon          3. Platz AK 55             in  02:26:34 h

 

                                                                                                                                                               22.07.  P.S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *