Start in die Triathlonsaison 2018

von Sebastian:

Der Sommer läuft auf Hochtouren und die ersten Triathlonrennen der Saison liegen bereits hinter uns. Am 03.06 fand der fast aus allen Nähten platzende Berlin Triathlon im Treptower Park statt. Über die Olympische Distanz  starteten Dirk, Tobias und Thomas als KSV-Staffel und erreichten in einer Zeit von 02:10:16 h den 5. Platz. Trotz des Medienrummels um seine Person mit einem großen Artikel in der Berliner Zeitung behielt Peter die Nerven und sicherte sich auf der Volksdistanz den ersten Platz in seiner Altersklasse. Großes gelang Klaus, der bei der Quadrathlon-Langdistanz WM in Hannover den Weltmeistertitel in seiner Altersklasse holte. Schon fast traditionell starteten Anne und Sebastian beim Moritzburger Schlosstritahlon. Anne erreichte über die Sprintdistanz in 01:24:07 h den 12. Platz in ihrer Altersklasse und war damit überaus glücklich. Sebastian stand über die Olympische Distanz an der Startlinie und errang in 02:10:31 h den 11. Gesamtplatz und damit den Silberrang auf dem Altersklassenpodest.  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *